Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC)

Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC)

Das Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC) in Barcelonas Palau Nacional bietet Ihnen eine Reise durch 1000 Jahre katalanische Kunst.

Der Palau Nacional, der das Museum seit 1990 beherbergt, wurde für die Weltausstellung 1929 in Barcelona gebaut. Von der Plaza Espanya kommend gehen Sie durch die zwei 47 Meter hohen venezianischen Türme in die Avenida Maria Cristina. Sie werden das MNAC auf den Hängen des Montjuic oberhalb des beliebten magischen Brunnens (Fontana Magica) sehen.

Mnac 1

Die Aussicht von der Terrasse des MNAC über Barcelona allein ist einen Besuch wert. Nehmen Sie sich genug Zeit, um diesen Aspekt des Museums zu genießen. Das Museu Nacional d’Art de Catalunya wurde durch die Kombination der Sammlung des Museu d’Art de Catalunya und des Museu d’Art Modern geschaffen.

Heute beherbergt das Museum eine Sammlung von Thyssen-Bornemisza aus dem Museum in Madrid. Sie umfasst acht Jahrhunderte europäischer Malerei und gilt als eine der wertvollsten privaten Kunstsammlungen der Welt.

Die weiteren Abschnitte des MNAC sind:

  • Katalanische romanische Kunst vom 11. bis 13. Jahrhundert
  • Katalanische und italienische Gotik vom 13. bis 15. Jahrhundert
  • Europäische Renaissance- und Barockkunst vom 16. bis zum 18. Jahrhundert
  • Moderne Kunstsammlungen des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Das Gabinet de Dibuixos i Gravats (Abteilung für Zeichnungen und Drucke)
  • Das Gabinet Numismàtic de Catalunya (Kataloniens Abteilung für Numismatik; Münzen und Medaillen)
  • Biblioteca d’Història de l’Art (Bibliothek der Kunstgeschichte)
  • Fotografieabteilung

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website unter: www.mnac.cat

Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC) – Fakten

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, von 10:00 bis 19:00 Uhr. Sonntag und öffentliche Feiertage von 10:00 bis 14:30 Uhr. 1. Januar, 1. May und 25 Dezember geschlossen.

Eintritt: 8.50 Euro

Wie kommt man zum MNAC?

Mit der Metro, nehmen Sie die grüne Linie L3 oder die rote Linie L1 bis zum Plaza Espanya. Von dort werden Sie das MNAC bereits auf dem Montjuic sehen. Es ist ein zehnminütiger Spaziergang die Avenida Maria Cristina hinunter und dann die Rolltreppen hinauf.

Wenn Sie den Barcelona Bus Turistic nehmen, steigen Sie an der Haltestelle MNAC aus.