Gracia

Gracia

Gracia war viele Jahrhunderte lang ein altes, unabhängiges Dorf in der Nähe von Barcelona. Mit der Erweiterung von Barcelona und der Schaffung von Eixample wurde Gracia von der Stadt aufgenommen.

Gracia1

Heute ist es ein sehr hipper Stadtteil von Barcelona, der sowohl bei Einheimischen als auch bei Expats immer beliebter wird. Verglichen mit dem alten Zentrum von El Born, Barri Gotic und El Raval, ist Gracia weit weniger touristisch.

Die engen Gassen erlauben nur begrenzten Verkehr und so bewegen sich die Menschen hauptsächlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Gracia liegt direkt neben dem geschäftigen Passeig de Gracia und der Avenida Diagonal, aber es hat seinen charakteristischen Charme eines katalanischen Dorfes bewahrt.

Auf einem der kleinen Plazas wie Placa del Sol, Placa Virreina oder Placa Rius i Taulet fühlen Sie sich an einem ganz anderen Ort, obwohl Barcelonas Stadtleben nur zwei Blocks entfernt ist.

Gracia2

Überall in Gracia gibt es viele Cafes und Bars, aber kaum Nachtclubs. Die meisten Bars haben lange Öffnungszeiten. Wenn Sie also Lust haben, mit Freunden zu plaudern und zu trinken oder ein Bier auf einem der Plätze zu trinken, ist Gracia die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch vorhaben, nach Mitternacht feiern zu gehen, sollten Sie sich in eines der Ausgehviertel von Barcelona begeben.

Für engagierte Käufer hat Gracia auch viel zu bieten. Besonders entlang der Carrer Verdi gibt es viele kleine Boutiquen, in denen die Einheimischen einkaufen gehen. Wenn Sie nach dem echten Stil von Barcelona suchen, sollten Sie Gracia’s Angebote durchstöbern.

Gracia3

Im Allgemeinen ist Gracia für seine entspannte Atmosphäre bekannt. Die Ausnahme ist jedoch eine heiße Woche im August: La Festa Mayor de Gracia. Dieses einwöchige Festival wird Gracia zu einem Ort voller lokaler Essens- und Getränkestände, Open-Air-Konzerte und dekorierter Straßenszenen machen.

Insider Tipp: Gehen Sie auf ein Bier oder einen Wein und Tapas zum Placa Virreina, Gracias schönstem Platz. Dieser Platz ist eher ruhig und weniger beliebt als die Placa de Sol, aber die Kulisse vor der Kirche Sant Joan Baptista ist ein unschlagbarer Start in den Abend.