El Born – la Ribera

El Born – la Ribera

Der Stadtteil La Ribera wird von den Einheimischen von Barcelona manchmal auch als El Born bezeichnet. El Born ist tatsächlich der reichere Teil von La Ribera in Richtung der Hafenfront.

Born1

La Ribera erstreckt sich von Barceloneta und Parc de la Ciutadella bis zu den Vierteln Barri Gotic und Eixample. Zusammen mit El Raval und Barri Gotic bildet La Ribera ciutat vell, Barcelonas Altstadt.

Vor allem der Teil zum Hafen wurde von wohlhabenden Barcelonern besiedelt. Zwischen dem 13. und 18. Jahrhundert war der Passeig del Born der zentrale Platz von Barcelona. Die Gegend um La Ribera war das mittelalterliche Finanzviertel mit der ersten Börse namens La Llotja.

Heute sind die Hauptattraktionen für Touristen in La Ribera die schattigen Plätze unter Laubbäumen. Rund um den ganzen Bezirk gibt es verschiedene Möglichkeiten für gute Einkaufsmöglichkeiten, Tapas und Cafes.

Born2

Wenn Sie den Massen für eine Weile entfliehen möchten, fahren Sie in Richtung Parc de la Ciutadella.

La Ciutadella (die Zitadelle) wurde nach dem Spanischen Erbfolgekrieg 1714 vom Bourbonen König Philipp V. erbaut. Diese Festung war ein Schlüsselsymbol der Unterdrückung aller katalanischen Elemente durch die Herrscher von Madrid. So konnten die Barceloner nicht warten, bis sie es im Jahr 1870 loswerden konnten. Heute ist Parc de la Ciutadella die grüne Lunge von La Ribera und der ganze Ciutat Vell von Barcelona.

Auf dem Rückweg nach La Ribera können Sie einen kurzen Spaziergang entlang des Passeig Lluis Companys in Richtung Arc de Triomf machen. Dieses Modernista Juwel von Architekt Josep Vilaseca ist ein großartiger Ort für ein Bild.

Born3

Gegen Abend gibt es viele tolle Bars rund um den Passeig del Born, die bei Touristen, Studenten und Einheimischen gleichermaßen beliebt sind.